Patrick
September 02,2022
9 min lesen

Outdoor vs. Indoor Infrarotsauna: Was passt zu mir? 

Outdoor und Indoor Infrarotkabinen im Vergleich. Finden Sie hier alle notwendigen Informationen zu Ihrer Outdoor Infrarotsauna für den Garten. 

Da die entspannende und gesundheitsfördernde Wirkung der Infrarotsauna von der breiten Masse sehr geschätzt wird, investieren mehr und mehr Menschen in Infrarotkabinen für ihr Zuhause.

Dieser wachsende Trend wird durch das breite Verkaufsangebot an Infrarotkabinen für den Innen- und Außenbereich unterstützt.

Doch Infrarotkabinen für den Außenbereich sind nicht gleich den herkömmlichen Infrarotkabinen für den Innenbereich Ihres Hauses. Es gibt einige Punkte zu bedenken, um herauszufinden, welches Modell optimal zu Ihnen passt.

Der Unterschied von Indoor und Outdoor Infrarotkabinen

Infrarotkabinen für den Innenbereich unterscheiden sich nur in wenigen Punkten von den Modellen für den Außenbereich. Der primäre Unterschied ist das Material der beiden Wärmekabinen.

Während bei Indoor Infrarotkabinen oft zwischen verschiedenen Holzarten gewählt werden kann, stehen bei den Outdoor Infrarotkabinen weniger Optionen zur Verfügung. Hier geht es eher darum, auf robuste und wetterfeste Materialien, die nur für Outdoor Wärmekabinen genutzt werden, zurückzugreifen.

Auch die Installation der Infrarotsauna macht einen Unterschied. Im Innenbereich verläuft die Montage einer Infrarotkabine denkbar einfach. Im Außenbereich müssen verschiedene Wetterbedingungen und Feuchtigkeit in Betracht gezogen werden.

Ein Vorteil der Outdoor Modelle ist, dass die Belüftung um einiges einfacher verläuft als in geschlossenen Räumen. Außerdem muss man sich weniger Gedanken über den vorhandenen Platz, die Raumhöhe und das Einbauen in engere Räumlichkeiten machen.

Wo kann ich meine Outdoor Infrarotkabine aufstellen?

Auch wenn es vielleicht den Anschein erweckt, eine Infrarotkabine kann draußen nicht überall und an jedem beliebigen Ort aufgestellt werden.

Obwohl Outdoor Infrarotkabinen für das Aufstellen im Freien konzipiert sind, empfehlen wir, einen Standort zu wählen, der nicht übermäßig dem Regen ausgesetzt ist oder an dem es zu Überschwemmungen kommen kann. Outdoor Infrarotsaunen sind meist spritzwassergeschützt, aber nicht komplett wetterfest.

Bitte beachten Sie: Nach internationalen Standards haben Outdoor Saunas meist eine IPX-Wasserdichtheit von 4: "Geschützt gegen Spritzwasser aus jedem Winkel".

Außerdem sollte die Infrarotkabine auf einem festen Untergrund aufgestellt werden, der das Gewicht sowohl mit Person als auch ohne tragen kann.

Eine Terrasse ist der ideale Untergrund, da die Lücken zwischen den Terrassenplatten dafür sorgen, dass Feuchtigkeit bei starkem Regen entweichen kann.

Wenn Sie die Außensauna auf einer Betonplatte aufstellen, sollten Sie sicherstellen, dass die Möglichkeit für einen ausreichenden Abfluss vorhanden ist, damit die Feuchtigkeit unter dem Boden abfließen kann.

Sollte der Ort für Ihre Outdoor Infrarotkabine überschwemmungsgefährdet sein, können Sie die Wärmekabine mit Hilfe von Schlackensteinen oder Ähnlichem vom Boden abheben.

Bezüglich des Abflusses ist auch darauf zu achten, das Saunadach richtig zu montieren. Normalerweise kommen Outdoor Infrarotkabinen mit einem speziellen Dachkappensystem, welches dafür sorgt, dass das Wasser an der Rückseite des Daches ablaufen kann.

Bei falscher Montage oder Billigprodukten kann es hierbei zu einem Wasserstau kommen. Das gesammelte Wasser auf dem Dach kann zu Schäden an der Kabine führen.

Wichtig ist, die Infrarotkabine im Garten nicht direkt auf Gras oder andere unebene, instabile Oberflächen zu stellen. Das beeinträchtigt nämlich die gesamte Stabilität der Wärmekabine.

KOSTENLOSES E-BOOK

8 Tipps, um Ihr Infrarot-Erlebnis zu optimieren

Mit bewährten Methoden das Beste herausholen

Mit dem Download des E-Books erklären Sie sich damit einverstanden, den Clearlight Newsletter zu erhalten. Sie können sich jederzeit abmelden.

Das sollten Sie vor dem Kauf Ihrer Outdoor Infrarotsauna wissen

Da die Outdoor Infrarotkabine nicht exakt gleich wie die Indoor Version dieser ist, gibt es einige Dinge vor dem Kauf einer Infrarotsauna für den Garten zu beachten.

Der Effekt von Wind und Wetter

Um Wind und Wetter besser standhalten zu können, durchlaufen Outdoor Infrarotkabinen diverse Tests und werden im Normalfall aus speziellen Materialien angefertigt.

Bei der Clearlight Outdoor Vollspektrum Infrarotkabine für zwei Personen handelt es sich um ein eigens entwickeltes Material mit dem Namen Cedartek. Ein Gemisch aus Zedernholz und Kunstoff für bessere Witterungsbeständigkeit, das für die Außenwände der Kabine verwendet wird.

Die Innenseite der Outdoor Infrarotsauna für zwei Personen besteht ähnlich wie bei den Indoor Modellen aus ökologischem Zedernholz der höchsten Güteklasse.

Zusätzlich kommt Ihr Clearlight Saunaset mit extra Verankerungen. Diese werden einerseits im Boden befestigt und schützen andererseits das Saunadach bei windigen Wetterbedingungen.

Für zusätzlichen Schutz sorgt eine wasserabweisende Abdeckung der Wärmekabine. Diese ist obligatorisch zu benutzen, um Langlebigkeit zu garantieren und die Qualität zu erhalten.

Je nachdem wo Sie wohnen, kann das Wetter unberechenbar sein. Deswegen sollte man darauf achten, dass die Plane richtig aufgesetzt und jede Nacht zugezogen ist.

Die richtigen Steckdosen

Normale Modelle von Infrarotkabinen für den Innenbereich benötigen einen Anschluss an eine haushaltsübliche 230 Volt Steckdose. Bei den Infrarotkabinen für draußen läuft die Installation etwas anders ab.

Hier werden sogenannte Schukosteckdosen benötigt, die spezifisch für draußen sein müssen. Da hier von einem Feuchtraum gesprochen wird, müssen solche Steckdosen speziellen Schutz gegen feste Fremdkörper und Spritzwasser aufweisen.

Außerdem sollte der Stromanschluss jederzeit leicht zugänglich sein, um die Sauna eventuell zurücksetzen oder etwaige Wartungsarbeiten leichter vornehmen zu können.

Platz und Größe

Das Gute an einer Outdoor Wärmekabine ist, dass Sie höchstwahrscheinlich weniger durch den vorhandenen Platz und Größe der Infrarotkabine eingeschränkt sind.

Oftmals fällt es schwer, in den eigenen vier Wänden genügend freie Fläche für eine Infrarotkabine zu finden. Besitzen Sie einen Garten, indem Sie die Outdoor Infrarotsauna aufstellen möchten, sollte dies das kleinere Übel darstellen.

Am besten suchen Sie einen Ort, der sowohl den Empfehlungen des Untergrundes entspricht, als auch den notwendigen Stromanschluss in der Nähe hat. Eine Terrasse oder auch ein Balkon können der ideale Ort für eine Outdoor Infrarotkabine sein.

Wenn Sie Ihre Sauna auf dem Balkon aufstellen wollen, vergewissern Sie sich bitte, dass der Untergrund dem Gewicht standhält.

Bei der Wahl des Aufstellsortes sollten Sie auch bedenken, auf jeder Seite und über dem Dach der Infrarotkabine etwa 50cm freien Platz zu lassen. Da sich das Netzteil und der Stromanschluss im Dach befinden, haben Sie so leichter Zugriff auf die Elektrik.

So finden Sie das richtige Modell Ihrer Infrarotkabine

Möchten Sie eine Outdoor Infrarotkabine kaufen, stehen Ihnen unzählige Modelle zur Auswahl. Nachdem Sie die Beschaffenheiten des Gartens, in dem Sie die Outdoor Infrarotkabine aufstellen möchten, genauestens kontrolliert haben, geht es darum, ein dafür passendes Modell zu finden.

Neben dem Budget ist hier auch die Anzahl der Nutzer und die damit einhergehende Größe zu bedenken. Am beliebtesten für den privaten Gebrauch sind Infrarotkabinen für zwei Personen.

Zusätzlich sollten Sie sich über die Art und Stärke des Strahlers informieren. Empfehlenswert ist, auf Vollspektrumstrahler zu setzen, da diese Hochleistungsstrahler nahes, mittleres und fernes Infrarot erzeugen.

Sie garantieren höhere Leistung und als Nutzer profitieren Sie somit schneller von dem entspannenden Erlebnis in der Infrarotkabine. Alle Sanctuary-Modelle von Clearlight, egal ob Indoor oder Outdoor, beinhalten Vollspektrumstrahler, um maximale Wirkung auf den Körper zu garantieren.

Zusätzlich punkten die Outdoor Modelle mit feinster Verarbeitung, robustem Material und Stabilität bei Wind und Wetter.

Außerdem ist das ansprechende Design der Clearlight Outdoor Infrarotkabine so konzipiert, dass es optisch perfekt in jeden Außenbereich passt. Dekoriert mit eleganter, akzentuierter Beleuchtung, wird die Infrarotkabine zum Hingucker während der späten Abendstunden.

Bei den Clearlight Infrarotkabinen werden die True Wave™ Wärmestrahler, unsere exklusive EMF-Abschirmungstechnologie, ungiftige Materialien, handwerkliches Können und hochwertige, digitale App-Steuerungen vereint, um die luxuriöseste Außensauna auf dem Markt anzubieten.

Außerdem bietet Clearlight eine lebenslange Garantie auf die werkseitig installierten Saunakomponenten und eine 5-Jahres-Garantie auf die Saunakabine.

Sinnvolle Ergänzungen für Ihre Outdoor Infrarotsauna

Die Nutzung der Infrarotkabine an sich gewährleistet bereits ein einmalig entspannendes Erlebnis. Trotzdem gibt es diverse Möglichkeiten, dieses Erlebnis mit dem richtigen Zubehör zu erweitern.

  • Ergonomische Rückenlehne

Entworfen von einem Chiropraktiker bietet die ergonomische Rückenlehne höchsten Komfort und garantiert ein gesundes Sitzen. Die bewegliche Rückenlehne besteht aus feinstem Lindenholz und kann je nach Bedarf verwendet werden. Sie ist mobil und muss somit nicht fest in die Kabine eingebaut werden.

  • Halotherapy / Salztherapie

Bei der Salztherapie wird mittels Salznebels das Mikroklima einer Salzgrotte nachempfunden. Diese ganzheitliche Behandlung kann ganz einfach in Ihre Infrarotkabine integriert werden und wirkt sich beispielsweise positiv auf die Atemwege und die Haut aus.

  • Rotlichttherapie

Diese Form der Lichttherapie stimuliert die Mitochondrien in den Zellen, was zu einer Energiesteigerung in Ihrem Organismus führt. Sie können bei allen Modellen der Sanctury-Reihe einen zusätzlichen Rotlichtstrahler montieren, um nach der Benutzung mehr Energie und Vitalität im Alltag zu spüren.

  • Vibrations-Resonanztherapie

Diese Therapieform kombiniert die Vorteile von Schall und Vibration, um ein tieferes Gefühl der Entspannung zu erzeugen. Die Geräte werden unterhalb der Saunabank angebracht und erzeugen durch Vibration und Ton eine wohltuende Massage.

Für weitere detaillierte Informationen zu Outdoor und Indoor Modellen stehen wir von Clearlight gerne mit fachgerechter Beratung zur Verfügung. 

  •    •    •  

Jetzt Preisliste anfragen

* Pflichtfelder